Navigation Kopfzeile
Donnerstag, 23. November 2017
Herzlich willkommen auf der neuen Infoseite der Radsportabteilung.

Hier dreht es sich ausschließlich um den Radmarathoncup - Deutschland!






 RADMARATHON— das ist die Königsklasse für ausdauerstarke Radsport-Fans.


Der RADMARATHON-CUP Deutschland ist die Folgeserie zum Radtouren SUPER CUP und stellt eine sportliche Steigerung des Radtourenfahrens dar.


Die ausgewählten Veranstaltungen haben sich durch ihre gute Organisation ausgezeichnet und sind von den Landesverbänden empfohlen worden. Die Strecken sind ausgeschildert, unterwegs gibt es einen Verpflegungs- und Erste-Hilfe Service. Gefahren wird gemäß den Spielregeln der Straßenverkehrsordnung; die Bewältigung der anspruchsvollen Strecke bis zum Kontrollschluß ist das Ziel - es erfolgt keine Zeitnahme!!


21 Touren in der ganzen Bundesrepublik stehen zur freien Auswahl, um den finanziellen und zeitlichen Aufwand der Sportler bei der Anreise klein zu halten. Die Teilnahmegebühren fallen abhängig vom Service und den Rahmenbedingungen unterschiedlich aus; meist liegen sie bei Voranmeldung zwischen 20 und 28 Euro und sind direkt an den jeweiligen Veranstalter zu entrichten. BDR-Mitglieder mit RTF-Jahreswertungskarte erhalten eine Vergünstigung. Die Nachmeldung am Veranstaltungstag ist in der Regel möglich.


Der RADMARATHON-CUP Deutschland ist eine eigenständige Veranstaltungsreihe mit separater Jahreswertung. Bei fünf erfolgreichen Teilnahmen wird ein Trikot als Auszeichnung verliehen. Unabhängig davon erhalten Sie für jeden absolvierten Radmarathon 6 Punkte für die Jahreswertung RTF. Voraussetzung für den Erhalt des Trikots ist die Registrierung als Serienfahrer sowie die Übermittlung der abgestempelten Wertungskarte nach Erfüllung der Bedingungen.


Um zu den Veranstaltungen 2016 zu gelangen, einmal bitte auf der linken Seite auf RMCD 2016 klicken.

 


Dort gelangst Du zur Gesamtübersicht und zu den einzelnen Veranstaltungen.