Navigation Kopfzeile

Schock in der 98. Minute ! 0:1 gegen Stadtlohn

Der ASC 09 nutzte einmal mehr die sich Ihm bietende Chance zur Führung nicht. Ausgerechnet der so erfahrene, zuvor in der Halbzeit eingewechselte, Torjäger Tim Schwarz vergab Mitte der zweiten Hälfte einen Foulelfmeter und somit die zu diesem Zeitpunkt gerechte Führung. Der zweite nicht genutzte Strafstoß in einem Heimspiel in Folge, der wahrscheinlich für einen Sieg gelangt hätte.

So nutzte der Gast seinen Strafstoß, der erst in der 98. Minute verhängt wurde zum schockierenden 0:1 aus Aplerbecker Sicht.

Die 250 Zuschauer hatten ein auf die Defensive ausgerichtetes Spiel gesehen. Erst in Halbzeit zwei traute sich der ASC 09 etwas weiter nach vorne. Leider ohne den gewünschten Erfolg. Dieses Spiel durfte der ASC 09 niemals verlieren!

Der ASC 09 verpflichtet Adrian Alipour und Holger Gehrmann

Der ASC 09 verpflichtet Adrian Alipour und Holger Gehrmann
Lupe
Neuer Chef-Coach des ASC 09 Dortmund wird ab heute der in Dortmund bestens bekannte A-Lizenz Inhaber Adrian Alipour, der zuvor den Kirchhörder SC in die Westfalenliga brachte und zuletzt Co.-Trainer beim Wuppertaler SV war.
Ihm assistiert als Co-Trainer der ebenso erfahrene 54 Jahre alte Holger Gehrmann, der vielen Fans vielleicht noch aus seiner Zeit beim BvB 09 und dem Lüner SV bekannt sein dürfte. Auch Holger Gehrmann ist A-Lizenz Inhaber.
 
Dem neuen Cheftrainer dürfte dabei helfen, dass Ihm die Verantwortlichen und Spieler des ASC 09 aus seiner Dortmunder Zeit bereits bekannt sind. Schon am heutigen Dienstag wird das Trainergespann Alipour/Gehrmann das Training im Waldstadion leiten.
 
Dabei richtet sich der Fokus ab sofort auf das eminent wichtige nächste Meisterschaftsspiel am kommenden Sonntag daheim um 15 Uhr im Waldstadion gegen Stadtlohn. Der ASC 09 erhofft sich natürlich neue Impulse, eine klare Reaktion und einen Aufbruch auch bei den Akteuren.

ToC

Der ASC 09 Dortmund und Daniel Rios beenden die Zusammenarbeit!

Der ASC 09 Dortmund und Daniel Rios beenden die Zusammenarbeit!
Lupe
Der ASC 09 Dortmund und Daniel Rios beenden die Zusammenarbeit
 
Nach einem schwierigen Saisonstart haben sich der ASC 09 Dortmund und Coach Daniel Rios am heutigen Montag getrennt.
Der ASC 09 bedankt sich ausdrücklich bei Daniel Rios für die gemeinsame Zeit. Ohne den nun scheidenden Coach wäre der Aufstieg in die Oberliga Westfalen nicht möglich gewesen.
Auch der zweimalige Klassenerhalt ist ein klarer Erfolg, und ganz eindeutig mit dem Namen Daniel Rios verbunden.
 
Die anhaltend vielen Gegentore, und die  Situation in der Oberliga nach 6 Spieltagen, ließen den Verantwortlichen nun jedoch keine andere Wahl, als das Gespräch mit dem Coach zu suchen, um dem Team nun einen ganz neuen Impuls zu geben. Diese Entwicklung hatte wirklich niemand erwartet!
 
Nun steht ausschließlich das nächste wichtige Spiel am kommenden Sonntag gegen den direkten Konkurrenten aus Stadtlohn im Fokus.
 
Daniel Rios wünschen wir für die Zukunft alles erdenklich Gute!
 

ASC 09 kann den Bock auch in Gütersloh nicht umstoßen

ASC 09 kann den Bock auch in Gütersloh nicht umstoßen
Lupe
Beim ASC 09 läuft es auch weiterhin nicht rund. In Gütersloh setzte es eine bittere 2:4 Niederlage. Leider läuft Aplerbeck in der Oberliga damit auch weiter der Musik hinterher. Auch bei einem direkten Konkurrenten um den Ligaerhalt konnte man den Bock nicht umstoßen.
Daran änderten auch die zwei Tore durch Simon Rudnik und Santi Braja nicht, die den ASC 09 im Spiel jeweils heran brachten.

Chancenverwertung rächt sich erneut - nur 1:1 gegen Paderborn II

Chancenverwertung rächt sich erneut - nur 1:1 gegen Paderborn II
Lupe
Am Ende war Kevin Brümmer einfach nur zu bedauern! Er hatte für Schwung gesorgt, und sein Team nach überstandener Verletzung zum Ausgleich voran getrieben. Er war der  Antreiber! Beim Strafstoß in der Schlussminute versagten ihm dann die Nerven - hatte er einfach nicht das Quentchen Glück auf seiner Seite. Schade! Er hätte seiner Mannschaft den so sehr benötigten dreifachen Punktgewinn bescheren können. Das hätten zuvor aber auch viele andere Akteure, die einfach zu viele Chancen liegen ließen.

Fazit:
Die Leistungskurve des ASC 09 zeigt aktuell deutlich nach oben. Doch ein Punkt gegen die U21 des SC Paderborn ist einfach daheim zu wenig! Der Punkt bringt das Aplerbecker Team nicht weiter. Das Rios Team muss sich weiter steigern, denn bald geht es gegen die stärkeren Teams, gegen die großen Namen und Favoriten der Liga.

Termine:

Abstand
25.09.2016 - 15 Uhr
ASC 09 -SuS Stadtlohn
Abstand
pic

Partner Fußball

pic
Abstand
Partner Fußball:
Abstand

Unterstützt von ihrem Dachspezialisten:

Abstand

Trainingspläne

pic
Abstand

Trainingszeiten für Wald- und Emscherstadion

Abstand

Anstoßzeiten

pic
Abstand

Die Anstoßzeiten vom Wochenende

Abstand