Navigation Kopfzeile

ASC 09 verliert Test gegen Haltern mit 3:5 nach 3:1 Führung

ASC 09 verliert Test gegen Haltern mit 3:5 nach 3:1 Führung
Lupe
Bis zur 60. Spielminute führte der ASC 09 nach einem Doppelpack von Maxi Podehl und einem Treffer von Ermias Simatos mit 3:2 gegen den starken Westfalenligisten aus Haltern.
Nach vielen Wechseln, und dann nicht mehr so konzentrierten Schlussminuten, verlor der ASC 09 dann am Ende mit 3:5.

Am Rande: natürlich traf der ehemalige Erkenschwicker Torjäger Stefan Oerterer wie immer gegen den ASC 09. Auch für seinen neuen Club TuS Haltern. Er markierte den Schlusstreffer.

Schiedsrichter werden beim ASC 09 - Anmeldung ab sofort möglich

Schiedsrichter werden beim ASC 09 - Anmeldung ab sofort möglich
Lupe

Mehr als 5000 Schiedsrichter sind im Fußballverband Westfalen Woche für Woche im Einsatz.
 
Eine Leistung, die absoluten Respekt verdient. Unsere Schiedsrichter sorgen auf den Plätzen für den regelkonformen Ablauf aller Spiele.

Der Kreis Dortmund startet am 4. und 5. Februar 2017 seinen nächsten Schiedsrichterlehrgang. 
 
Der Kurs findet komplett an einem Wochenende statt und an dem nächsten Wochenende ist bereits die Prüfung. Durch die kompakte Form ist das eine einmalige Möglichkeit, in so kurzer Zeit zum Schiedsrichter zu werden. 
 
Die Lehrgangskosten übernimmt natürlich der ASC 09 Dortmund
 
Interessenten (gerne auch Jugendspieler) melden sich bitte zunächst bei:

Matthias Kick /  0174-1847272 / kick@arcor.de
  

Vorteile als Schiedsrichter

  • Kostenfreie Mitgliedschaft beim ASC 09 Dortmund
  • Ausrüstung wird vom ASC 09 Dortmund übernommen
  • Jährlicher Zuschuß als Dankeschön durch den ASC 09 Dortmund
  • Übernahme der Lehrgangskosten
     
  • Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt
     
  • Daneben gibt es abhängig von der Spielklasse Aufwandsentschädigungen zwischen z.B. € 8 (Jugendspiele), € 50 (Oberliga) und € 3800 (Bundesliga)

 

    • Der Schiedsrichter-Ausweis berechtigt zum freien Eintritt für alle Spiele des Deutschen-Fußball-Bundes, dies gilt auch für alle Bundesligaspiele.
       
    • Die Tätigkeit als Schiedsrichter birgt darüber hinaus viele weitere Vorteile für den Sportler: gesunde sportliche Betätigung an frischer Luft, Zugehörigkeit zu einer sportlichen Gemeinschaft mit Geselligkeit, Persönlichkeitsbildung, Entschlusskraft, Menschenkenntnis, viele schöne Reisen und viele interessante Charaktere, die man Woche für Woche neu kennenlernt - alle diese erstrebenswerten Dinge bietet das Amt des Schiedsrichters.

    MK


    Testspiele der Wintervorbereitung im Überblick:

    Di, 10.1.   19:00   FC Brünninghausen - ASC 09
    Di  17.1.;  19:00   ASC 09 - TuS Haltern (Westfalenliga)

    21.01.2017 14:00 Uhr
    Heimmannschaft:        Wuppertaler SV (Herren Regionalliga West)
    Gastmannschaft:        ASC 09 Dortmund (Herren Oberliga Westfalen)
    Neuer Spielort:        Sportplatz Freudenberg Rasen
                                  Am Freudenberg 5, 42119 Wuppertal

    Di  24.1.   19:30   ASC 09 - Cronenberger SC (Oberliga Niederrhein)
    So 29.1.   15:00   TSG Sprockhövel (Regionalliga) - ASC 09
    So 5.2.     15:00   ASC 09 - SC Willingen (Verbandsliga Hessen)
     
    Unsere Heimspiele finden natürlich in der Vorbereitung immer im  Emscherstadion an der Schweizer Allee statt.

    Große Moral führt den ASC 09 zum 1:1 in Brünninghausen

    Über 60 Minuten spielte der ASC 09 auswärts im Derby in Brünninghausen in Unterzahl mit nur 10 Akteure. Das man am Ende dann doch noch den frühen Rückstand ausgleichen konnte zollt von einer überragenden Einstellung und großer Moral.

    Jan Held hielt sein Team durch einen gehaltenen Handelfmeter im Spiel und Jungstar Maxi Podehl war es vergönnt den umjubelten Ausgleichstreffer zum 1:1 zu erzielen.

    In der anstehenden Rückrunde werden unsere Jungs alles daran setzen, um die Oberliga zu halten. Alles ist noch möglich!

    http://www.ruhrnachrichten.de/lokalsport/dortmund/44137-Dortmund~/Video-Bericht-ASC-Bruenninghausen-Rosenkranz-Waren-in-Unterzahl-auf-Augenhoehe;art933,3177534

    Der Hammer! 3:2 Sieg beim II. Marl-Hüls

    Der Hammer! 3:2 Sieg beim II. Marl-Hüls
    Lupe
    Der ASC 09 belohnt sich für eine grandiose Leistung beim Tabellen II. Marl Hüls und siegt auswärts überraschend mit 3:2.

    Klar war bereits im Vorfeld des Spiels, dass es nur was zu holen gebe, wenn man sich nach dem Heimspiel gegen Ennepetal würde steigern können. Das taten alle! Jan Held hielt sein Team mit großartigen Paraden im Rennen. Alle kämpften leidenschaftlich gegen den Ball und die Gegner aus Marl-Hüls.

    Maxi Podehl brachte Aplerbeck wie schon gegen Ennepetal in Führung und Simon Rudnik behielt vom Elfmeterpunkt in der 47. Minute die Nerven. Nach der Pause würde die Heimelf noch einmal mit Macht kommen, das war klar. Marls Torjäger Westerhoff bewies seine Klasse und markierte den Anschluss. Marl drängte auf den Ausgleich, doch Aplerbeck fiel nicht! Kurz vor Schluss dann der Konter und die Vorentscheidung zum 3:1 durch Claas Heinze. Das 2:3 in der Schlusssekunde nicht mehr von Bedeutung. 

    7:1 Kantersieg gegen Rheine an der Schweizer Allee

    7:1 Kantersieg gegen Rheine an der Schweizer Allee
    Lupe
    Von einem Befreiungsschlag zu sprechen wäre sicherlich zu früh. Doch auf diesen geplatzten Knoten hatte alle gewartet.
    Der Doppelschlag in den ersten drei Spielminuten legte den Grundstein für eine überragende Leistung und einen Heimsieg, den viele nicht vergessen werden.
    Daniel Schaffer und Kevin Brümmer nutzten Geschwindigkeit und Technik zur früher 2 Tore Führung.
    Danach spielte sich der ASC 09 in einen wahren Rausch. Eintracht Rheine wurde quasi überfahren. Die Gäste ergaben sich ihrem Schicksal, was den mitgereisten Rheine Fans nicht gefallen konnte. Das war so ganz sicher nicht zu erwarten gewesen. Der ASC 09 in der Defensive stabil, und dieses mal in Richtung Offensive einfach schnell, brilliant und auch effektiv. Simon Rudnik war Dreh und Angelpunkt im Aplerbecker Spiel. Maxi Podehl (schnürte eine Doppelpack) war immer anspielbar und extrem gefährlich. Daniel Schaffer spielte bis zu seiner Auswechselung ganz stark auf.
    Kevin Brümmer überragend an diesem Tag mit drei Treffern am Ende. Der Ehrentreffer beim Stand von 6:0 ärgerte eigentlich nur ASC09 Coach Adrian Alipour.

    Der ASC 09 setzt mit diesem 7:1 Sieg ein mehr als deutliches Signal im Abstiegskampf! Nun gilt es am kommenden Sonntag, erneut daheim um 14:30 Uhr auf eigener Anlage, gegen Ennepetal nachzulegen.

    Termine:

    Abstand
    21.01. - 14:00 Uhr
    Wuppertaler SV - ASC 09
    Sportplatz Freudenberg Rasen
    Am Freudenberg 5, 42119 Wuppertal

    24.01. -  19:30  
    ASC 09 - Cronenberger SC 

    29.01. - 15:00  
    TSG Sprockhövel - ASC 09

    05.02. . 15:00  
    ASC 09 - SC Willingen 

    Abstand
    pic

    Partner Fußball

    pic
    Abstand
    Partner Fußball:
    Abstand

    Unterstützt von ihrem Dachspezialisten:

    Abstand

    Trainingspläne

    pic
    Abstand

    Trainingszeiten für Wald- und Emscherstadion

    Abstand

    Anstoßzeiten

    pic
    Abstand

    Die Anstoßzeiten vom Wochenende

    Abstand