Navigation Kopfzeile

Der ASC 09 Dortmund verpflichtet Pierre Tucholski vom Kichhörder SC!

ASC 09 Trainer Adrian Alipour holte Tucholski zu Kirchhörder Zeit in  seinen Kader.
Zuvor hatte der junge Defensivspieler in der Jugend von SW Essen und RW Oberhausen gespielt.
Der groß gewachsene Abwehrspieler ist also fußballerisch top ausgebildet.
Er passt genau ins Chema und die Philosophie des ASC 09 Dortmund. Gut ausgebildet, jung, dynamisch, erfolgshungrig und aus der näheren Umgebung.
Kein Wunder also, dass Pierre Tuchalski seinem damaligen Coach nun zum ASC 09 folgt.
"Pierre war Adrians Wunschspieler für die kommende Spielzeit. Wir sind glücklich darüber Ihn für uns gewonnen zu haben", so Aplerbecks Sportlicher Leiter Samir Habibovic.

Ab dem Sommer wird der für die Defensive eingeplante 21 Jährige also im Waldstadion auflaufen. 
Alle Verantwortlichen und Fans freuen sich auf die gemeinsame Zeit und wünschen viel Erfolg.

Freundschaftsspiel gegen Holzwickede! Heute 15 Uhr!

Freundschaftsspiel gegen Holzwickede! Heute 15 Uhr!
Lupe
Das Team von Adrian Alipour soll im Spielrythmus bleiben. Deshalb findet am hetuigen Sonntag ein Freundschaftsspiel auf Kunstrasen an der Schweizer Allee statt.

Anstoß gegen Holzwickede ist um 15 Uhr!


Dienstag dann ein weiteres Testspiel. In Kemminghausen beim VFL.
28.02. - Anstoß 19:30 Uhr.


ASC 09 holt beim 1:1 in Kaan einen Punkt!

ASC 09 holt beim 1:1 in Kaan einen Punkt!
Lupe
Ein Tor von Michael Seifert (im Bild´) bringt dem ASC 09 einen Punkt in Kaan-Marienborn. 1:1 also am Ende im Siegerland. Aplerbeck steckte den Rückstand aus der 53. Minute weg und zeigte Mut, großen Team-und Kampfgeist. Ein weiterer Punkt in Richtung Klassenerhalt! Weiter so.

Traumtor nach Vertragsverlängerung! Schaffer sorgt für 2:0 gegen Hassel!

Traumtor nach Vertragsverlängerung! Schaffer sorgt für 2:0 gegen Hassel!
Lupe
Über weite Strecken sahen die gut 300 Besucher im Emscherstadion an der Schweizer Allee eine sehr zerfahrene Begegnung. Die war vom Kampf und vielen Fouls geprägt. Alles andere als Fußball-Feinkost. Halt Abstiegskampf pur!

Hassel gehörte die Anfangsphase. Der Gast kam besser ins Spiel. Aplerbeck war nervös. Einmal mehr zeigte sich, dass eine Vorbereitung nicht viel zählt. In der 15 Minute dann die vielleicht spielentscheidende Szene. Rudolph steigt von hinten gegen Silas Lennertz ein und erhält glatt rot! Der Gast geschockt und fortan 75 Minuten in Unterzahl.

Allein dem ASC 09 half dies nichts. Fast nie war zu erkennen, dass der ASC 09 einen Mann mehr auf dem Platz hatte. Dennoch spielten beide Teams auf Sieg. Nach einer Kombination über Schaffer und Rudnik wurde in der 60. Torjäger Maxi Podehl vor dem Tor freigespielt. Der traf zum umjubelten 1:0 für die Hausherren. Hassel warf noch einmal alles nach vorne und kam auch zu Chancen. Daniel Schaffer (Foto) machte dann kurz vor schluss alles klar. Mit einem "Tor des Jahres" klärte er volley aus 20 Metern alle Zweifel am dreifachen Punktegewinn seiner Mannschaft. Allein dieses Tor war das Eintrittsgeld wert und ließ die ASC 09 Fans zufrieden nach Hause gehen.

Der ASC 09 lebt und hat den Abstiegskampf voll angenommen! Für Schönspielerei gibt es aktuell keine Punkte.


Daniel Schaffer bleibt! Südfeld und Schäfer kommen!

Daniel Schaffer bleibt! Südfeld und Schäfer kommen!
Lupe
Das mit Daniel Schaffer (Foto)ein Routinier und Führungsspieler beim ASC 09 bleibt freut alle Verantwortlichen und auch die Fans des ASC 09 Dortmund sehr.

Der Vertrag mit dem vor einem Jahr aus Ahlen nach Aplerbeck gekommenen Offensivspieler wurde nun um ein Jahr verlängert.

Dazu hat sich der ASC 09 die Dienste von zwei hoffnungsvollen Nachwuchsspielern gesichert.
Aus der Hombrucher U19 wechseln im Sommer Phil Südfeld und Mike Schäfer ins Waldstadion.

Phil Südfeld kann im zentralen Mittelfeld oder im Sturm eingesetzt werden.
Mike Schäfer kann in der Viererkette sowohl rechts, als auch Innen eingesetzt werden.
Beide haben enormes Potential und das Zeug sich in der Oberliga zu etablieren.

Damit bleibt der ASC 09 seiner Philosphie treu, junge und dynamische Spieler aus Dortmund zu verpflichten und weiter zu entwickeln.
Das sich die beiden jungen Talente für den ASC 09 entschieden haben freut uns sehr.


ASC 09 verlängert mit Coach Alipour bis 2018

ASC 09 verlängert mit Coach Alipour bis 2018
Lupe
Der Vorstand Fußball des ASC 09 Dortmund setzt ein klares Zeichen. Der Vertrag mit Trainer Adrian Alipour (Foto rechts) wurde bis Sommer 2018 verlängert. Egal, wie der Abstiegskampf am Ende auch ausgeht. Natürlich ist man beim ASC 09 guter Dinge die Oberliga zu halten.

"Adrian lebt das Amt und gibt immer mehr als 100%", so Samir Habibovic. Unverkennbar hat sich die Leistung des Teams zuletzt verbessert und auch stabilisiert. Grund genug am Trainer festzuhalten.

Schiedsrichter werden beim ASC 09 - Anmeldung ab sofort möglich

Schiedsrichter werden beim ASC 09 - Anmeldung ab sofort möglich
Lupe

Mehr als 5000 Schiedsrichter sind im Fußballverband Westfalen Woche für Woche im Einsatz.
 
Eine Leistung, die absoluten Respekt verdient. Unsere Schiedsrichter sorgen auf den Plätzen für den regelkonformen Ablauf aller Spiele.

Der Kreis Dortmund startet am 4. und 5. Februar 2017 seinen nächsten Schiedsrichterlehrgang. 
 
Der Kurs findet komplett an einem Wochenende statt und an dem nächsten Wochenende ist bereits die Prüfung. Durch die kompakte Form ist das eine einmalige Möglichkeit, in so kurzer Zeit zum Schiedsrichter zu werden. 
 
Die Lehrgangskosten übernimmt natürlich der ASC 09 Dortmund
 
Interessenten (gerne auch Jugendspieler) melden sich bitte zunächst bei:

Matthias Kick /  0174-1847272 / kick@arcor.de
  

Vorteile als Schiedsrichter

  • Kostenfreie Mitgliedschaft beim ASC 09 Dortmund
  • Ausrüstung wird vom ASC 09 Dortmund übernommen
  • Jährlicher Zuschuß als Dankeschön durch den ASC 09 Dortmund
  • Übernahme der Lehrgangskosten
     
  • Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt
     
  • Daneben gibt es abhängig von der Spielklasse Aufwandsentschädigungen zwischen z.B. € 8 (Jugendspiele), € 50 (Oberliga) und € 3800 (Bundesliga)

 

    • Der Schiedsrichter-Ausweis berechtigt zum freien Eintritt für alle Spiele des Deutschen-Fußball-Bundes, dies gilt auch für alle Bundesligaspiele.
       
    • Die Tätigkeit als Schiedsrichter birgt darüber hinaus viele weitere Vorteile für den Sportler: gesunde sportliche Betätigung an frischer Luft, Zugehörigkeit zu einer sportlichen Gemeinschaft mit Geselligkeit, Persönlichkeitsbildung, Entschlusskraft, Menschenkenntnis, viele schöne Reisen und viele interessante Charaktere, die man Woche für Woche neu kennenlernt - alle diese erstrebenswerten Dinge bietet das Amt des Schiedsrichters.

    MK


    Termine:

    Abstand
    26.02. - 15:00 Uhr
    ASC 09 - Holzwickeder SC

    28.02. - 19:30 Uhr
    Kemmingh. - ASC 09

    05.03. - 16 Uhr
    ASC 09 - Erkenschwick
    Wald- oder Emscherstadion
    Abstand
    pic

    Partner Fußball

    pic
    Abstand
    Partner Fußball:
    Abstand

    Unterstützt von ihrem Dachspezialisten:

    Abstand

    Trainingspläne

    pic
    Abstand

    Trainingszeiten für Wald- und Emscherstadion

    Abstand

    Anstoßzeiten

    pic
    Abstand

    Die Anstoßzeiten vom Wochenende

    Abstand