Navigation Kopfzeile

Trainingslager



Es ist wieder soweit!


Das Girls-Ostercamp

In der Woche nach Ostern haben alle Spielerinnen der Jahrgänge 2004/2005 in einem kurzen Trainingscamp die Möglichkeit intensiv zu trainieren und sich zu präsentieren.
Termin: DO, 31.03. / Fr. 01.04 in der Halle des Gymnasiums Schweizer Allee,
jeweils in der Zeit von 11:00 - 15:00 Uhr.

Gastspielerinnen, die gerne trainieren möchten oder die Herausforderung suchen sind sehr willkommen, eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Verbindliche Anmeldungen sind bis zum 16.03.2016 beim Coach erforderlich unter: ZurRose@gmx.de

Ich hoffe auf rege Beteiligung !!!

Coach Norbert Göttker



                     
Ansprechpartner



Norbert Göttker (Coach)
ZurRose@gmx.de             

Girls-Ostercamp 2015

12.04.2015

Von vielen schon ungeduldig erwartet, fand das diesjährige Girls-Ostercamp in der Woche vom 07.04 - 10.04. statt. Die maximale Teinehmerzahl von 15 Plätzen war schnell ausgebucht. Dann ging es täglich von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr in die Halle.Ein attraktives Progamm zur Verbesserung aller Basketballgrundtechniken sowie spezielle Balance und Koordinationsübungen standen auf dem Programm, geleitet von Norbert Göttker, Headcoach der Damen und Mädchen. Mit viel Spaß und tollem Einsatz dribbelten, passten, warfen und rannten die Mädchen bis die Füße und Hände glühten. Erschöpfung oder Müdigkeit ? Fehlanzeige. Dank der engagierten Mitarbeit von Rene Irmler konnten wir auch allen individuellen Ansprüchen gerecht werden. Am Ende gab es nur strahlende Gesichter über die persönlichen Fortschritte, die mit den erworbenen silbernen und goldenen Basketballurkunden belohnt wurden.

Eine tolle Trainingswoche, die Lust auf mehr macht !

Euer Coach Norbert Göttker



Pfeil mehr info

Basketball-Herbstcamp 2014

Basketball-Herbstcamp 2014
Lupe



U11 bereitet sich intensiv auf den Beginn der Saison vor!


In der zweiten Herbstferienwoche 2014 war es wieder soweit: Fast schon traditionell bot ASC 09-Trainer Norbert Goettker in der Aplerbecker-Mark-Grundschule sein beliebtes Basketball-Herbstcamp für Basketballerinnen der U11 an.


Das viertägige Basketball-Camp für Mädchen der Jahrgänge 2004 und jünger ging am Donnerstag, 16.10.2014 erfolgreich zu Ende.
Insgesamt elf Mädchen nahmen dieses Mal an den intensiven Trainingstagen vom 13.10.2014 bis zum 16.10.2014 teil und konnten ihre basketballerischen Fähigkeiten erweitern und verbessern. Natürlich kam der Spaß dabei niemals zu kurz.

Ausgiebig wurde an den Grundlagen gearbeitet, da die Saison für das U 11-Team des ASC 09 am Dienstag, 21.10.2014 mit dem ersten Saisonspiel in Hörde beginnt.
Als besonderes Bonbon und krönenden Abschluss des Herbstcamps wartete am Sonntag, 19.10.2014 der gemeinsame Besuch des U17-Spiels des TSV Hagen in der Weiblichen Basketball-Bundesliga (WNBL) auf die jüngsten Basketballerinnen des ASC 09.


U 11 in der Saisonvorbereitung

18.09.2015

Bei uns ist immer etwas los!!!

Zur Saisonvorbereitung gab es in der letzten Ferienwoche ein Basketballcamp. Mit viel Einsatz waren 10- 14Mädchen der U11, unterstützt von einigen Spielerinnen der U13, täglich von 11:00 - 14:00 Uhr im Einsatz.Neben der altersgerechten Entwicklung von Kraft, Motorik und Koordination standen natürlich Basketballübungen zu den Basics auf dem Programm. Gedribbelt wurde in allen Lagen mit bis zu 2 Bällen je Spielerin, Wurftechnik durfte auf keinen Fall fehlen, nach dem großen Vorbild Dirk Nowitzki`s " Der perfekte Wurf ", der auch viele Jahre und unzählige Trainingsstunden brauchte. Das nächste wichtige Thema war das Zusammenspiel von 1:1 bis zum 3:3.Ein besonderer Dank für die tolle Unterstützung beim Training geht an Rene Irmler und Björn Götttker, die als Basketballer und Sportpädagoge erst eine wirklich intensive und fachliche Betreuung ermöglichten. Danke!

Am Ende der intensiven Woche hatte sich jede Spielerin individuell verbessert und wieder mehr Verständnis für das Mannschaftsspiel. Ein wohlverdientes Eis und eine Teilnehmerurkunde beendeten die Woche.

Doch damt nicht genug, denn zur Belohnung sollte es noch einen Erlebnistag geben. Dieser fand dann am Samstag,den 12. September statt! Das ganze Team und Eltern fuhren zum Drachenbootausflug nach Witten zum Kanu-Club Witten bei Familie Witzmann. Nach kurzer theoretischer Einweisung ging es dann mit 18 Personen in das große Drachenboot auf die Ruhr. Unter fachkundiger Anleitung von Conny Witzmann dauerte es nicht lange,bis wir bald fast synchron das Boot beschleunigten. Startübungen, Beschleunigung und Streckenschlag, alles neu für uns, aber es war eine tolle Teamerfahrung und es hat riesigen Spaß gemacht. Auch ein Wolkenbruch zum Abschluß konnte diesen Eindruck nicht trüben. Nachdem wir uns alle wieder trockene Kleidung gegönnt hatten, klang der Tag mit einem großen Grillfest aus.

Für Spielerinnen und Elternist das Motto für die Zukunft:

DABEISEIN -------------- MITMACHEN--------------- SPASSHABEN -------------------

Coach Norbert Göttker