Navigation Kopfzeile

 

 

Der Winter 2013/14

 


Weihnachtsspecial


WIR WÜNSCHEN ALLEN UNSEREN MITGLIEDERN EIN FROHES WEIHNACHTSFEST

UND EIN GESUNDES NEUES JAHR 2014



Der Vorstand der Abteilung Basketball des ASC 09 bedankt sich auf diesem Weg bei allen ehrenamtlich tätigen Mitgliedern und Trainern, die in ihren verschiedenen Bereichen und Sportgruppen eine hervorragende Arbeit leisten. Auch 2014 werden wieder hohe Anforderungen an den Sportverein gestellt, die gemeinsam zu erfüllen sind. An dieser Stelle bedanken wir uns auch bei unseren Partnern und Sponsoren, die eine große Unterstützung für den Sportverein sind.







U 18 Regionalliga

Weihnachtstraining hieß es am vergangenen Mittwoch für die U18-Regionalliga-Korbjäger des ASC. Und stolz präsentieren ... mehr




U18-Regionalliga, beim Weihnachtsessen im Road Stop

Die U18-Regionalliga-Korbjäger des ASC befinden sich praktisch schon in der Spielpause über den Jahreswechsel, findet die letzte Partie dieses Jahres ... mehr
Weihnachtsgrüße von unseren Teams

Die Herren-Oberliga- und U18-Regionalliga-Basketballer wünschen allen Fans, Freunden und Gönnern erholsame Tage und einen tollen Start in 2014!!!




Die 3. Damen auf dem Dortmunder

Weihnachtsmarkt




1. Herren

Als erstes von zwei vorweihnachtlichen Events stand am heutigen Abend das  ... mehr


Die
Weihnachtsfeier der

1. Herren


Mit dem Klassiker "Weihnachtskegeln" eröffneten die Oberliga-Basketballer ... mehr
U 17-Regionalliga, mit Pizza und Pasta in die Weihnachtspause!

Das letzte Training vor den Weihnachtsferien konnte „leider" nicht statt finden, da sich das Team der U15/U17 des ASC 09 unbedingt zu ihrer Weihnachtsfeier im Vapiano ... mehr



2. Herren

Nachdem am Mittwoch bei der männlichen U18 das Training unter dem Motto Weihnachten stattfand, war am heutigen Donnerstag die 2. Herrenmannschaft mit ihrem Weihnachtstraining an der Reihe ... mehr


Die Weihnachtsfeier
der 2. Herren


Getreu dem Motto "Alle Jahre wieder" fand am gestrigen Abend die Weihnachtsfeier der 2. Herrenmannschaft statt. Das erste Mal in dieser Saison konnte Trainer Thomas Ohm fast vollständig auf seine Mannschaft blicken ... mehr